Coaching – Networking – Intercultural Management

Hallo, ich bin Marietta Uranga!
und von nun an werde ich Ihr Coach sein, um Ihnen zu helfen, wieder in Deutschland zu arbeiten.
Ich werde Ihnen ein wenig über mich und mein Konzept der Arbeit erzählen.
Ich bin ursprunglich Kubanerin und kam 2006 nach Deutschland. Ich brachte bereits meinen Abschluss in Psychologie von der Universität Havanna und Erfahrung als Unternehmensberaterin mit. Das hat den Prozess der Wiedereingliederung nicht einfacher gemacht, nein. Nun, es sind nicht nur die akademischen Fähigkeiten, die einen Unterschied machen, und das wissen Sie, nicht wahr?
Der Migrationsprozess ist ein mühsamer Weg, der Ihnen oft das Äußerste abverlangt. Es erfordert Flexibilität, Klarheit der Ziele, Selbstbewusstsein und Durchhaltevermögen.
In meinem Fall habe ich parallel zum Muttersein, mit anderen Frauen einen Verein gegründet (MaMis en Movimiento e. v. ), eine Ausbildung in Systemischer Therapie absolviert und meine eigene Praxis für Psychotherapie eröffnet (2017). Heute wende ich all meine erworbenen Werkzeuge und Erfahrungen als Coach an und biete Ihnen diese professionelle Coaching-Dienstleistung an.
Der Jobcoaching-Prozess ist individuell, das bedeutet, dass ich Sie persönlich begleite. Die Dauer der fünf Module erstreckt sich über einen Zeitraum von zwei Monaten.
Die Auswahl der Coaching-Methoden erfolgt nach Ihren individuellen Bedürfnissen und den Zielen, die wir uns setzen. Das ultimative Ziel ist jedoch, dass Sie am Ende eine klare Vorstellung von Ihrem beruflichen Ziel haben und über konkrete Werkzeuge verfügen, um sich für den gewünschten Job zu bewerben; zum Beispiel einen modernen Lebenslauf und eine Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch.
Viele meiner Klienten finden schon während des Coachings einen Job.

Schieben Sie es nicht auf, sondern beginnen Sie jetzt, bessere Möglichkeiten zu nutzen.